Jenny Kupfer - JIL SANDER | Baby – Kaschmir
811
page-template-default,page,page-id-811,page-child,parent-pageid-294,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode_grid_1400,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

BABY–KASCHMIR – leicht und edel

 

Es gibt sehr viele Kaschmirprodukte auf dieser Welt.
LORO PIANA verarbeitet die hochwertigsten Fasern der Kaschmirziege – lebend in den rauen Bergen zwischen der Mongolei und Nordchina.
Trotz dieser hervorragenden Qualität war LORO PIANA weiter auf der unermüdlichen Suche nach dem Besten, was die Welt zu bieten hat.

 

10 Jahre respektvolle Präsenz bei den Ziegenhirten in dieser unwirtlichen Region, der Pioniergeist und das Engagement von LORO PIANA verbunden mit dem unbeugsamen Glauben an die Qualität eines Produktes, das schwer zu bekommen ist, führten Mitte der 2000er Jahre zum Erfolg. LORO PIANA konnte die chinesischen Züchter davon überzeugen, die Fasern der Kaschmirziegen von den winzigen Mengen der Faser der Baby-Kaschmirziege zu trennen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Kaschmir der erwachsenen Ziege und Baby-Kaschmir?

 

Baby-Kaschmir ist nur in begrenzten Mengen erhältlich, da es nur einmal im Leben von jeder Babyziege zart ausgekämmt werden kann – wenn die Babyziege 6 Monate alt ist.
Während der ersten 6 Lebensmonate produziert eine Babyziege nur 80 Gramm dieser bemerkenswert weichen und extrem feinen Faser. Die gröbere Außenschicht wird in Handarbeit entfernt – es bleiben nur 30 Gramm nutzbare Faser übrig – das Baby-Kaschmir.

Unvergleichlich weich, leicht und edel setzt LORO PIANA mit der seltenen Reinheit von Baby-Kaschmir einen neuen Qualitätsstandard.