Jenny Kupfer - JIL SANDER | Kaschmir
818
page-template-default,page,page-id-818,page-child,parent-pageid-294,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode_grid_1400,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

KASCHMIR – Für jede Jahreszeit

 

Kaschmirerzeuger gibt es viele.
Trotzdem ist Kaschmir von LORO PIANA immer besonders.
Woran das liegt?
Weil LORO PIANA einen eigenen, sehr hohen Qualitätsstandard hat.
Im Hochland der Mongolei und der Wüste Nordchinas herrschen extreme Temperaturschwankungen. In diesen Regionen leben die robustesten Kaschmirziegen und produzieren eine verborgene Kostbarkeit – das Untervlies – auch bekannt als KASCHMIR.

 

Im Frühjahr, wenn die Tiere aufgrund des milderen Klimas auf natürliche Weise ihr Fell ablegen, kämmen die Ziegenhirten das Untervlies sanft aus.
Pro Ziege werden auf diese Weise in etwa 250 Gramm Untervlies ausgekämmt. Die gröbere Außenfaser wird in geduldiger Handarbeit entfernt und übrig bleiben luxuriöse 150 Gramm Kaschmir.
Diese feinen Fasern durchlaufen noch in Asien einen aufwändigen Prüfungsprozess, bevor sie zur weiteren Qualitätskontrolle nach Italien geschickt werden.

LORO PIANA verarbeitet nur das Kaschmir, das außergewöhnlich fein und weich ist. Es passt sich den Temperaturen an. Daher ist Bekleidung aus Kaschmir von LORO PIANA für alle Jahreszeiten geeignet.